Loader_Icon


04745 9480


T 04745 9480


es begann mit hauptmann böse




1826 – 1877


Herr Heinrich Böse und die Familie Bohls

Heinrich Böse, ein Bremer Zuckerfabrikant und überaus tatkräftiger Mann, verkaufte sein Unternehmen und erwarb im Jahre 1826 den »Bösehof« sowie ausgedehnte Ländereien in Bederkesa. Anno 1877 kaufte und eröffnete die Familie Bohls, Eltern des Heimatforschers Dr. Jan Bohls, eine Gaststätte auf dem »Bösehof« und nannte sie »Waldschlößchen«.

Bösehof 1826
Waldschlösschen 1860
Heinrich Böse


1957 – 1974


Eine kleine Wirtschaft wurde zum Hotel

Günter Manke erwarb Anfang 1957 im Alter von 22 Jahren den »Bösehof«. Die vormals kleine Wirtschaft »Waldschlößchen« wurde mehrfach umgebaut und der gastronomische Betrieb wuchs in den Folgejahren immer weiter. 1974 wird »Haus Allmers« als erster Hoteltrakt mit 50 Betten und einem Hallenbad im Keller angebaut.

Bösehof 1826
Waldschlösschen 1860
Heinrich Böse


1975 – 1990


Die Erfolgsgeschichte einer Familie

Der erweiterte Hotelbetrieb lief sehr gut an und zog sogleich die ersten berühmten Gäste an. Auch die erste Hotel-Auszeichnung ließ nicht lange auf sich warten. Ab 1990 teilte sich Günter Manke dann die Verantwortung mit seinem Sohn Klaus — dieser übernahm mit seiner Lebensgefährtin Andrea Roming das Tagesgeschäft im »Bösehof«.

Bösehof 1826
Waldschlösschen 1860
Heinrich Böse


2000 – heute


Bis heute »inhabergeführte Gastlichkeit«

Der zweite Hoteltrakt »Haus Bohls« wurde im Jahr 2000 eingeweiht. Zwischen den Hotelteilen entstand die Badelandschaft und die medizinische Massage- und Bäder-Praxis zog in das alte Hallenbad. Seitdem verwandelt sich der »Bösehof« stetig für Sie, um auch in Zukunft eines der beliebtesten Romantik Hotels in Norddeutschland zu sein.

Bösehof 1826
Waldschlösschen 1860
Heinrich Böse


pdf-broschüren


Laden Sie hier die aktuelle Preisliste für Zimmer & Arrangements und unsere Hausbroschüre als PDF-Download

Sollten Sie Fragen oder Probleme bei der Online-Buchung haben,
sind wir für Sie da  ·  T 04745 9480



rezeption


Hier erreichen Sie uns persönlich — alle Auskünfte zu Ihrer Buchung oder Reservierung

Ihr Wunsch ist uns Befehl. Ob Fragen zur Online-Buchung, zu einem Arrangement, allgemeinen Informationen über unsere Zimmer-Kategorien oder einer Reservierung in unserem Restaurant — wir sind für Sie da. Ein Anruf in unserer Rezeption genügt und Ihrer Auszeit im Romantik Hotel Bösehof steht nichts mehr im Wege.

Telefon 04745 9480

reservierung(_AT_)boesehof.de



wussten sie schon das neueste?


Aus unserem Newsletter erfahren Sie regelmäßig Aktuelles aus dem »Bösehof« und über wunderbare Anlässe, uns zu besuchen

Keine gültige E-Mail-Adresse
Danke für Ihr Newsletter-Abo×
Fehler bei der Newsletter-Anfrage×


impressum


Loader_Icon

Copyright © Romantik Hotel Bösehof.
Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © Romantik Hotel Bösehof. Alle Rechte vorbehalten.

Anmeldung

Drehen Sie Ihr Gerät.